Mein Konto  //  Hilfe  //  Kundenservice  //  Newsletter anmelden  //  Lieferanten
Yellowsports
 HOME  //   BRANDNEU  //   MEN  //   WOMEN  //   BRANDS  //   SALE  //   BLOG
Yellowsportshop
0 Produkte ( 0,00 € )  
Warenkorb
 
BRANDS
4FRNT
ARMADA
ATOMIC
ABS
ARVA
AZONIC
BLACK DIAMOND
CLIF BAR
COLLTEX
COLOUR
CRANKBROTHERS
DEPUTY SHERIFF
DOUCHEBAG
DR ZIPE
DYNAFIT
FIVE TEN
FRITSCHI
FREERIDE MAP
EVOC
GLORYFY
GOAL ZERO
GOPRO
HÄXA
HESTRA
HOUSE OF HYGGE
ICEBREAKER
ION
IXS
K2
KASK
KNOG
KOHLA
LEZYNE
LIZARD SKINS
LORPEN
MAGIC POTION
MAJESTY
MARKER
MARMOT
MAVIC
MONS ROYALE
MOVEO
OAKLEY
ONEAL
ORAGE
PARMULA
PLATZANGST
QLOOM
QUIVERKILLER
TWONAV
SALOMON
SHRED
SIXSIXONE
SOREL
STUBAI
SUPERTRAIL MAP
SUUNTO
SWEET
SWEETSTICKS
SYNTACE
WESTBERG
ZANIER
 
Brands > FREERIDE MAP >  Davos Süd
FREERIDE MAP Davos Süd
lupe
FREERIDE MAP

Davos Süd

Art.-Nr. P2000338W12-01
19,50 €
Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Größe:
Anzahl:
Lagerinfo:
inventory sofort lieferbar
Lieferzeit: 2-3 Tage
buy
GENDER
Unisex

Detailliert, komplett und kompakt - die FREERIDE-MAP

Die Freeride Map basiert auf den Landeskarten der Schweizerischen Bundesamt für Landestopografie swisstopo und des BEV Österreich im Massstab 1:25.000 und bietet alle nötigen Geländeinformationen, die für die Planung und Umsetzung von Freeride-Touren erforderlich sind. Die Freeride Map ist auf wasser- und reissfester Folie gedruckt und dadurch praktisch unzerstörbar.

Die farblich gekennzeichneten Freeride-Korridore zeigen die Bereiche, welche befahren werden können. Sie sind in drei Schwierigkeitsstufen dargestellt:
Blau markierte Sektoren bezeichnen fahrtechnisch einfaches Gelände. Hier finden sowohl Rookies als auch Cracks flüssig zu fahrende Linien.
Gelbe Sektoren erfordern fortgeschrittenes bis hohes fahrtechnisches Können. Die Abfahrtsrouten können abschnittsweise durch anspruchsvolles Gelände führen.
Sehr schwieriges bis extremes Gelände ist rot eingezeichnet. Teilweise ausgesetzt und daher nur absoluten Könnern vorbehalten. Stürze können fatal enden und sind deshalb unbedingt zu vermeiden!
Anstiege sind durch eine rote Aufstiegslinie gekennzeichnet.

Die Klassierung der Sektoren basiert ausschliesslich auf den Anforderungen an die Fahrtechnik. Die Routenwahl muss den herrschenden Schneebedingungen und der aktuellen Lawinensituation angepasst werden!

Auch sind Bereiche, in denen besondere Vosicht geboten ist (zB. Felsabbrüche, Engstellen, Wasserfälle etc.) und Wildschutzgebiete in denen Freeriden gänzlich verboten ist, gekennzeichnet.
zurück zurück
 
 
mountains bottom
TOP MARKEN
TOP RUBRIKEN MEN
TOP RUBRIKEN WOMEN
RECHTLICHES
Impressum
AGB/Widerrufsbelehrung
Datenschutz
Versand und Lieferung
Versandkosten
UNTERNEHMEN
Kontakt
ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN
VISAMastercardEPSPaypal
Follow us
facebook
twitter
yellowtravel